VERTRAG ÜBER DIE VERMIETUNG DES HAUSES

VERTRAG ÜBER DIE VERMIETUNG DES HAUSES

 Vermieter:

Iveta Dohnalova

Katerina 41 Dolni Podluzi CZ 40755

Tel. 602346492

E-Mail : info @ calupamajda.cz

a

 Mieter:

Vor und  Nachname

Adresse der Hauptwohnung

Nr. des Personalausweises

 

     Abschluß des Vertrages auf eine bestimmte Zeit:

 

  1. Gegenstand des Vertrages

Haus: Dolni Podluzi, Katerina 45 Hütte Majda

In diesen Objekt  hat der Mieter das Recht es zu Benutzen in der Zeit laut Gültigkeit  des Vertragsabschlusses.

1.1. Der Vertrag beginnt mit dem entrichten des Vorschusses.

 

  1. Allgemeine Abmachungen

Die während der Vermietung verantwortliche Person muss älter als 18 Jahre sein.

Sie ist  für weitere Personen, die im Hause untergebracht sind, und für die Einhaltung des  Vertrages verantwortlich.

2.1. Der Mieter  ist für die Anzahl der Personen, die sich in der Unterkunft aufhalten , verantwortlich.

– Anzahl der Erwachsenen:   ……..

– Anzahl  der Kinder …… ,die im Dachgeschoß des Appartement untergebracht sind.

Diese Personen unterliegen den Rechten und Pflichten dieses Vertrages.

2.2. Der Mieter ist verpflichtet das Objekt nach Beendigung des Mietverhältnisses im ursprünglich übernommenen Zustand dem Vermieter zurück zu geben. Das bedeutet ohne Fehler und Schäden sowie im aufgeräumten Zustand.

Letzte Reinigung (Wischen des Fußboden, Geschirr abwaschen, Küche, Bad, WC reinigen).

Für nicht erfolgte Reinigung kann der Vermieter eine Gebühr von 1500,- KC verlangen.

2.3. Verursachen Personen, welche die Gegenstände der Vermietung nutzen, an diesen Schäden, müssen sie diese Tatsache dem Vermieter sofort melden. Für Mieter, welche den Schaden verursacht haben,  ist der Vermieter oder sein Vertreter berechtigt, Ersatz durch Bezahlung oder Überweisung  des festgelegten Betrages zu verlangen. In dieser Forderung  ist die Kaution inbegriffen. Wenn der Schaden höher als 5000.- KC ist, und man sich laut Vertrag nicht einigen kann, wird dies über die Polizei CR geklärt.

2.4. Im Falle eines Schadens informieren die Gäste telefonisch den Vermieter, damit er den Schaden behebt und es wird über die Vergütung verhandelt.

2.5.  Die Nachtruhe von 22 – 07 Uhr muss eingehalten werden.

2.6.mit der Vermietung ist verboten: Rauchen, Umgang mit Rauschmitteln (Drogen u.a.)und das Benutzen von pyrotechnischen und explosiven  Dingen. Feuer darf man nur an den dafür vorgesehenen Stellen machen ( Feuerstellen, Kamin).

2.7. Der Vermieter darf zu jeder  Tages- oder Nachtzeit die Einhaltung der Bestimmungen kontrollieren ohne die Gäste zu stören.

2.8. Der Vermieter erwartet seine Gäste auf dem Grundstück. Das Haus wird den Gästen im aufgeräumten Zustand übergeben. Eine Kopie des Verzeichnisses ist auch im Hause vorhanden. Nach Übernahme des Objektes  ist eine Kaution von  5000,- KC zu hinterlegen. Diese wird bei einwandfreier  Übergabe des Objektes nach dem Aufenthalt  an den Vermieter zurückerstattet.

2.9. Bei Übernahme und Beendigung des  Mietverhältnisses wird im Beisein des Mieters der Stand des Stromzähler  eingetragen.

2.10. Wenn der Vermieter am Ende des Aufenthalts einen Schaden (verursacht durch den Mieter) feststellt, ist er berechtigt die Schadenssumme vom Preis der Kaution abzuziehen. Wenn diese Summe höher als 5000.- KC ist, kann der Vermieter eine Nachzahlung verlangen.

2.11. Die Übernahme und die Beendigung des Aufenthalts wird dokumentiert.

 

  1. Mietverhältnis, Dienste, Bezahlung

3.1. Die Höhe der  Miete richtet sich nach der Zeit der Vermietung  und beträgt laut Vertrag

        …………..KC

3.2. Art der Bezahlung

Vorschuss:  209457853/0600 Moneta bank

IBAN:CZ80 0600 0000 0945 7853 BIC(SWIFT) AGBACZPP

Der Vorschuss  muss, ab der Reservierung, binnen 3 Arbeitstagen bezahlt werden. Die Reservierung  ist meist am nächsten Tag erledigt. Die Höhe der Vorauszahlung  beträgt 50% des Gesamtpreises für den Aufenthalt. Eine genaue Beschreibung finden sie im Internet wo sie bestellen unter

www.chalupamajda.cz

 

 

 

Zur Reservierung genügen die letzten 5 Schritte:

  1. Auf Seite Reservieren füllen sie Kontakte aus
  2. Klicken sie auf Abschicken der Reservierung

Die abgeschickte Reservierung wird in die Administration des Systems abgelegt. Registrierte Benutzer haben die Möglichkeit sich über den Stand der Reservierung zu informieren.

Nach dem Eingang der Reservierung:

  1. Nach Eingang der Reservierung und Bezahlung von 50% des Vorschusses, übermittelt der Vermieter mittels e- Mail oder telefonisch die Zustimmung zur Reservierung. Danach wird dem Kunden der Vertrag zugeschickt.
  2. Binnen 3 Arbeitstagen ist es notwendig den Vorschuss für die Reservierung zu bezahlen.
  3. Wenn der Vorschuss nicht binnen 3 Arbeitstagen bezahlt ist, wird der Kunde informiert, und es erlischt sein Anrecht. So kann der nächste Kunde reservieren.
  4. Auf Wunsch ist es möglich telefonisch die Reservierung zu ändern.
  5. Der Rest der Zahlung ist 14 Tage vor Abreise auf das Konto des Vermieters zu überweisen.

In die Miete ist nicht inbegriffen die Gebühr für den Aufenthalt im Erholungsgebiet und

der Rückerstattung von 5000.- KC Kaution. Diese wird bar bei der Übergabe des Gebäudes entrichtet.

 

Überschreitung der Kapazität bei kleinen Kindern

In die Kapazität des Objektes zählen alle Personen -auch Kinder. Für den Fall, das für 1-2 Kinder  keine Schlafgelegenheit besteht, ist die Kapazität überschritten. Bei vorheriger  Mitteilung dieser Tatsache ist, gegen einen Gebühr,  eine Aufbettung möglich. Es ist aber auch möglich die Aufbettung nicht zu erlauben – dabei wird individuell vorgegangen. Über diese Möglichkeiten kann  man sich telefonisch oder über Internet informieren und erhält schnell  Auskunft.

Aufenthalt mit mehreren Hunden

Der Aufenthalt mit Hunden auf dem Grundstück ist Verboten.  Ausnahmen sind aber möglich.

Länge des Silvesteraufenthalts ?

Für Silvester ist eine Woche Aufenthalt festgelegt. Für einen kürzeren Aufenthalt  muss die ganze

Woche bezahlt werden. Wenn sie eine kürzere Bestellung wünschen,  oder andere Wünsche haben,

teilen sie uns das auf dem Fragen-Formular mit. Umgehend oder am nächsten Arbeitstag werden wir mit ihnen in Kontakt treten, um ihre Reservierung zu bestätigen.

 

 

3.3. Am Tag zu Beginn der Vermietung wird dem Vermieter, ein Teil des Stromverbrauches laut Vertrag, und nach Ablesen des Zählerstandes in bar bezahlt.

Die Rückgabe der Kaution von 5000,-KC wird den Mieter nach einwandfreier Übergabe ohne Schaden erstattet.

Preise beinhalten:

  • Aufenthalt im Erholungsgebiet in der vereinbarten Zeit
  • Saubere Betten
  • Verbrauch von elektrischen Strom 5 KW/h für einen Tag
  • Wasserverbrauch
  • Gebäude ist versichert gegen Naturkatastrophe
  • WLAN angeschlossen

 

Im Preis nicht inbegriffen:

  • Erstattung der Kaution

Gebühr der  Kurtaxe:  13 ,- KC pro Person/Tag

  • Versicherung der motorisierten Fahrzeuge und den durch diese herbeigeführte Schäden während des Aufenthalts
  • Bei Aufreumarbeiten auf dem Objekt
  • Heizmaterial für den Kamin
  • Mehrverbrauch des elektrischen Stromes über die festgelegte Menge – Es werden dafür     5,-Kc -1 KW/h berechnet
  • Grillen
  • Schank
  • Schwimmbad
  • Preise auf Anfrage
  1. Zeit der Vermietung, Ende des Mietvertrages

Die Vermietung gilt in der Zeit von ……………………  bis ………………..

Der Aufenthalt ist mindestens 2 Nächte.

Anreise von 15 – 18 Uhr.

Übergabe an den Vermieter bis 10 Uhr.

Der Vermieter kann den Vertrag kündigen, wenn die Gäste den Vertrag nicht einhalten oder nach Wiederholung sich nicht danach richten. Verletzt der Mieter die Pflichten des abgeschlossenen Vertrag , kann mit sofortiger Gültigkeit gekündigt werden. Der Mieter ist in diesen Fall verpflichtet sofort seine Sachen auszuräumen und das Grundstück zu verlassen. Der Mieter hat in diesen Fall keinen Anspruch auf Rückerstattung der Miete- auch nicht teilweise.

  1. Zurücktreten aus dem Vertrag

Der Mieter kann vom Vertrag zurücktreten, ohne Angabe eines Grundes, bis zum Beginn des Vertrages.

Das zurücktreten während des Vertrages wird, wie unten angeführt, sanktioniert.

Stornierung des Vertrages von Seiten des Kunden muss schriftlich erfolgen, soweit mit dem Vermieter keine anderen Abmachungen vereinbart wurden.

 

 

 

Storno-Gebühren:

  • 60 und mehr Tage vor Antritt – 0
  • 59 – 30 Tage vor Antritt – 40 % vom Preis der Unterkunft
  • 29 – 10 Tage vor Antritt – 60 % vom Preis der Unterkunft
  • 9 – 5 Tage vor Antritt           – 80 % vom Preis der Unterkunft
  • 4 Tage und weniger        – 90 %  vom Preis der Unterkunft

Bei Unterbrechung des  Aufenthalte von Seiten des Kunden wird der Preis nicht erlassen!

Bei Stornierung von Seiten des Kunden wird der Rest des Vorschusses binnen 5 Arbeitstagen an den Kunden zurückgegeben.

Bei Aufheben des Vertrages durch den Vermieter ( Naturkatastrophen, Störungen am Gebäude, ernste Schäden usw.) werden dem Kunden binnen 5 Arbeitstagen sämtliche Gebühren zurückerstattet.

  1. Verantwortung

Bei Übergabe des Objektes macht der Vermieter den Mieter mit dem Betrieb des Objektes bekannt.

Der Vermieter trägt keine Verantwortung für mögliche Schäden, Verluste, Verletzungen, entfernen oder Übernehmen der Personennutzung der Gegenstände der Vermietung. Aufenthalt und Bewegung auf dem gesamten Gelände und dazugehörigen Verbundenen Liegenschaften nutzen alle Personen auf eigene Gefahr und Verantwortung. Das Haus wird durch den Vermieter übergeben und durch den Mieter in guten Zustand ohne Schäden übernommen.

  1. Endbestimmung

7.1. Der Mieter bestätigt seine Zustimmung, dass die persönlichen Daten zum Zwecke der Evidenzen,Unterbringung, Einquartierung, weiterhin zur Abrechnung im Sinne der Steuern nach den Gesetzen der CR. Der Vermieter versichert keine persönlichen Daten vom Mieter  an Dritte weiter zu geben.

7.2. Die Teilnehmer des Vertrages haben diesen gelesen, verstanden und sind mit dem Inhalt einverstanden. Dieser Vertrag wurde abgeschlossen nach dem Gesetzen der CR  und dem frei en Willen des Vermieters.  Ihre Zustimmung wird im Vertrag durch ihre Unterschrift bestätigt .

7.3. Unteilbarer Bestandteil des Vertrages ist die Betriebsordnung, zu finden auf der Internetseite unter  www.chalupamajda.cz mit der sich der Vermieter bekannt gemacht hat, vor dem Beginn der Reservierung des Aufenthaltes in diesen Objekt. Mit der Unterschrift dieses Vertrages bestätigt der Mieter, dass er die Betriebsordnung gelesen hat und ohne Vorbehalte in allen Punkten einverstanden ist.

 

Dolni Podluzi, den ……………     ………………………………………

 

Unterschrift des Mieters:                                                Unterschrift des Vermieters: